Hofschreiber



"Jubiläumsjahr in Königs Wusterhausen"

Gleich Anfang Januar stimmt die Stadt Königs Wusterhausen sich und ihre Gäste auf ein ganz besonderes Jahr ein. Es gibt nämlich einiges zu feiern in 2020. Ganz oben steht der 700. Geburtstag der Stadt, welcher wieder mit einem großen Stadt-/Schlossfest begangen werden soll. Dazu paßt natürlich auch der 20. Jahrestag der Wiedereröffnung des Schlosses nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen am 30. September 2000. In diesen Rahmen fügt sich zudem auch noch ganz treffend der 30. Geburtstag des Traditionsvereins Potsdamer Riesengarde "Lange Kerls" e.V., gehörte doch Schloss Königs Wusterhausen zu den bevorzugten Refugien deren Dienstherren Friedrich Wilhelm I. Um all diese Festivitäten in den Fokus zu rücken, findet am ersten Wochenende des neuen Jahres (04.-05.01.2020) im und am Schloss, sowie auf dem Kirchplatz, eine Einstimmung mit kleinem Programm statt. Sowohl die Majestäten, als auch eine Abordnung der "Langen Kerls" werden vor Ort sein...

Nähere Informationen finden sich auf den folgenden Seiten:
Stiftung Preussischer Schlösser und Gärten
Stadt Königs Wusterhausen